++ Aktueller Lotto-Jackpot: 40 Mio. Euro ++ Aktion: Jetzt Gratis-Tipp sichern ++
Lottozahlen vom Samstag, 21. November 2020
1 13 14 21 25 39 0
Spiel 77 3603512
Super 6 287785
Gewinnquoten anzeigen

Was ist eine Zwangsausschüttung?

Wenn der Lotto Jackpot eine Höhe von 45 Millionen Euro erreicht, kommt es zur sogenannten Zwangsausschüttung. Die Lotto 6aus49 Regularien schreiben in diesem Fall vor:
Die Chance, den Lotto-Jackpot zu knacken, liegt bei einer Zwangsausschüttung also weitaus höher, da unter Umständen bereits eine niedrigere Gewinnklasse ausreicht. Entsprechend selten kommt es allerdings zu einer Zwangsaussschüttung.

Vor einer Regeländerung am 23. September 2020 musste der Jackpot in zwölf aufeinanderfolgenden Ziehungen nicht geknackt werden, um eine Zwangsausschüttung auszulösen.

Die folgende Tabelle zeigt alle bisherigen Zwangsausschüttungstermine seit ihrer Einführung im Jahr 2009.

Ziehungsdatum Gewinnsumme Klasse Bundesland
Mi, 23.09.2009 31,7 Mio. € 1 Bayern
Mi, 08.07.2015 33,8 Mio. € 1 Berlin
Mi, 23.09.2015 33,2 Mio. € 1 Bayern
Sa, 14.05.2016 37,1 Mio. € 2 NRW
Mi, 14.09.2016 32,8 Mio. € 2 NRW
Mi, 07.06.2017 29,7 Mio. € 1 NRW
Mi, 05.09.2018 29,0 Mio. € 1 Hessen
Mi, 23.01.2019 3 x 10,7 Mio. € 2 BAW, NDS, NRW
Sa, 29.06.2019 31,4 Mio. € 2 NRW
Mi, 14.08.2019 28,5 Mio. € 1 BAW
Mi, 04.01.2020 32,4 Mio. € 1 NRW
Mi, 03.06.2020 32,5 Mio. € 2 Thüringen
Mi, 19.08.2020 29,4 Mio. € 1 Bayern, NRW, Sachsen




Lotto-FAQ - Häufige Fragen zum Thema Lotto

Spielteilnehmer müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben. Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe finden Sie unter www.bzga.de.
- Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung -