++ Aktueller Lotto-Jackpot: 4 Mio. Euro ++ Aktion: Jetzt Gratis-Tipp sichern ++
Lottozahlen vom Mittwoch, 17. Oktober 2018
7 9 20 24 35 36 2
Spiel 77 7666891
Super 6 305592
Gewinnquoten anzeigen

Wie funktioniert Eurolotto?

Den Eurojackpot, Europas große Multistaaten-Lotterie, gibt es nun schon einige Jahre. Im Vergleich zu Klassikern wie dem deutschen Lotto 6aus49 ist Eurolotto jedoch noch sehr jung. Viele Lottospieler fragen sich: Wie funktioniert das Eurolotto eigentlich? Wir haben alle wichtigen Informationen auf dieser Seite zusammengefasst.

Wie spielt man Eurolotto?

Auf einem Eurolotto-Spielschein sucht man sich 5 aus 50 Zahlen aus. Dazu kommen noch 2 aus 10 Eurozahlen. Insgesamt macht man also 7 Kreuze pro Eurolotto-Tipp. Stimmt die eigene Vorhersage mit dem Ziehungsergebnis überein, ist der Eurolotto-Jackpot geknackt.

Wie teuer ist Eurolotto?

Ein Tipp kostet beim Eurolotto 2 Euro zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr. Das ist doppelt so viel wie beim klassischen Lotto 6aus49, dafür sind die Gewinnsummen höher und die Gewinnchancen besser. Die Bearbeitungsgebühren unterscheiden sich zwischen den einzelnen Bundesländern und Online-Anbietern.

Was gibt es zu gewinnen?

Der Mindestjackpot beim Eurolotto liegt bereits bei 10 Millionen Euro. Wird kein Gewinner in der ersten Gewinnklasse ermittelt, wächst der Jackpot auf bis zu 90 Millionen Euro an.

Wie hoch ist die Gewinnwahrscheinlichkeit?

Die Chance auf den Hauptgewinn beim Eurojackpot beträgt 1 zu 95 Millionen. Zum Vergleich: Beim Lotto 6aus49 liegt die Gewinnchance bei lediglich 1 zu 139 Millionen.

Insgesamt gibt es 12 Gewinnklassen beim Eurolotto, sodass man sich bereits mit 2 Richtigen und einer Eurozahl über einen kleinen Gewinn freuen kann. Die Chance auf einen beliebigen Geldpreis liegt bei rund 1 zu 26.

Wann findet die Eurolotto-Ziehung statt?

Die finnische Hauptstadt Helsinki ist jeden Freitag um ca. 21 Uhr der Schauplatz für die Eurolotto-Ziehung. Hier können Sie die aktuellen Eurolotto-Zahlen einsehen.

Bis wann muss man den Eurolotto-Tipp abgeben?

Der Annahmeschluss für einen Eurolotto-Spielscheine ist je nach Bundesland unterschiedlich. Allgemein lässt sich sagen, dass der Abgabeschluss beim Eurolotto am frühen Freitag Abend liegt. Die genauen Teilnahmefristen können Sie der folgenden Tabelle entnehmen.

Bundesland Annahmeschluss
Baden-Württemberg 19:00 Uhr
Bayern 19:00 Uhr
Berlin 18:45 Uhr
Brandenburg 18:40 Uhr
Bremen 18:45 Uhr
Hamburg 18:44 Uhr
Hessen 19:00 Uhr
Mecklenburg-Vorpommern 18:45 Uhr
Niedersachsen 18:50 Uhr
Nordrhein-Westfalen 18:59 Uhr
Rheinland-Pfalz 18:45 Uhr
Saarland 18:45 Uhr
Sachsen 18:45 Uhr
Sachsen-Anhalt 18:45 Uhr
Schleswig-Holstein 18:45 Uhr
Thüringen 19:00 Uhr




Lotto-FAQ - Häufige Fragen zum Thema Lotto

Spielteilnehmer müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben. Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe finden Sie unter www.bzga.de.
- Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung -