Wie, wann und wo finden die Lottoziehungen statt?

Die öffentliche Ziehung der Lotto-Gewinnzahlen wurde immer mittwochs um 18:45 Uhr im ZDF (Mittwochsziehung) und samstags um 19:50 Uhr (Samstagsziehung) im Fernsehprogramm der ARD übertragen.

Seit dem 3. Juli 2013 wird die Ziehung der Lottozahlen jedoch nur noch per Live-Stream im Internet ├╝bertragen. Samstags findet die Lottoziehung derzeit um 19:25 Uhr und Mittwochs um 18:25 Uhr statt.

Die Bekanntgabe der Lottozahlen im Fernsehen erfolgt eine halbe Stunde nach der Ziehung, kurz vor Beginn der Tagesschau (ARD) am Samstag bzw. der heute-Nachrichten (ZDF) am Mittwoch.

Der Vorgang der Ziehung ist immer der gleiche. Aus einer Trommel, welche 49 von 1 bis 49 durchnummerierte Kugeln enthält, werden 6 Gewinnzahlen und eine Zusatzzahl gezogen.

Im Anschluss, in einer zweiten Ziehung, wird die Superzahl, aus einer Trommel mit 10 von 0 bis 9 durchnummerierte Kugeln, gezogen.



- Übersicht - Impressum - Datenschutzerklärung -

Clicky